Seifert, Frank

Seifert, Frank

St. Leon-Rot

06227-3983696
0172-6541220
info@frankseifert.com
Kategorien:
Allgemeine Info

Freiberuflicher Photograph für Redaktionen, Industrie und Institutionen, ... für internationale Bildagenturen sowie freie künstlerische Arbeiten.


Im Fokus aktueller Arbeiten liegen abstrakt-verfremdete Bildkompositionen. Auf der Grundlage ausgesuchter Details der Gezeitenzone (Steine, Tang, Fundstücke) entstehen in digitaler Postproduktion durch Spiegeln, Maskieren und manuelles Kolorieren neue Sichtweisen - eine Mischung aus geplant digitaler Abstraktion und zufälliger lebendiger Natur.

Die Werke werden gezielt auf unterschiedlichen Materialien wie gebürstetes Alu-Dibond, Acrylglas oder hochwertigen Fotopapieren gedruckt.



SCHWERPUNKTE IN DER PHOTOGRAPHIE

• Fine-Art
• Architektur
• People
• Editorial
• Industrie



LEBENSWEGE
1959 geboren in der Wagner-Stadt Bayreuth, Oberfranken
1980 kaufmännische Ausbildung in Frankfurt/Main
1984 Konzepte und Produktionen von Multi- und Mixed-Media Events, bspw. für Deutsche Telekom, Deutsche Bahn, Adidas, Nike, Redken, Caparol, Messe Frankfurt, Kenwood, ... ...
1993 Initiator und Veranstalter des Multivision-Festivals DIAVISIONEN
1997 bis heute: Photographie als Beruf(ung)
1998 bis heute: Workshop-Dozent in den Bereichen Photographie und Gestaltung




PUBLIKATIONEN
• photographische Jahrbücher
• diverse Fachbeiträge in Foto-Magazinen wie ColorFoto, Foto & Labor, fotoMAGAZIN
• redaktionelle Bildbeiträge in Financial Times Deutschland, Süddeutsche Zeitung, Cash, ...
• Unternehmens-Publikationen (Retail World, Cockpit, ...),
   Buch „ZeitRäume 3“ für Bauverein AG,
   Großbildfotoflächen bis 25m am Flughafen Frankfurt
• zahlreiche Broschüren, Plakate, Cover, Geschäftsberichte, Webseiten, Reiseführer, ...
• Bildbände in Eigenverlag: „Let The Children Play“ & „Passion - Le Mont St. Michel“ (beide 2010)



AUSZEICHNUNGEN & AUSSTELLUNGEN (auszugsweise)
• Preisträger bei internationalen Multivision-Festivals
• Fotowettbewerbe, bspw. Hasselblad Austrian Super Circuit (prämiert als „Best Colour Slide of the World“), 
  Preisträger im Kodak Elite Team
• ausgezeichneter Beitrag für Fotografie in Geschäftsberichten (Art Finance)
• Gemeinschaftsausstellungen im Rahmen von Foto-Projekten und mit wieART
• Einzel-Ausstellungen u.a. Zehntscheune/Hockenheim, dvh/Seligenstadt, Herzwerk/Frankfurt

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.